Einfache Einnahme und Dosierung von AntraPro ®

AntraPro® sollte am besten vor einer Mahlzeit einge-nommen werden – und zwar während einer Zeit von 14 Tagen ohne Unterbrechung jeweils 1 Tablette pro Tag. Insgesamt darf innerhalb von 1 Tag nicht mehr als 1 Tablette eingenommen werden.

AntraPro® wird unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. Wasser) eingenommen. Manche Menschen haben Probleme beim Schlucken einer Tablette. In einem solchen Fall kann AntraPro® unter Rühren in einem Glas Wasser oder in leicht sauren Getränken (z.B. Fruchtsäfte, Joghurt oder Sauermilch) aufgelöst werden. Bei der Einnahme dürfen die Wirkstoffkügelchen nicht zerkaut werden.

AntraPro® lindert Magenbrennen – sowohl am Tag als auch in der Nacht.

AntraPro® wirkt am besten, wenn es über mehrere Tage kontinuierlich etwa zur gleichen Tageszeit eingenommen wird.

AntraPro® soll bis zu 14 Tage eingenommen werden. Falls die Symptome nach 14-tägiger Anwendung nicht abklingen oder sich verstärken, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Wo bekomme ich AntraPro®?

AntraPro® ist in der Schweiz rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich.

Vorteile von AntraPro®

Die Vorteile von AntraPro® auf einen Blick.

Die Vorteile von AntraPro® auf einen Blick.

weiter

Bewährter Wirkstoff Omeprazol

Wie Omeprazol die Säureproduktion reguliert.

Wie Omeprazol die Säureproduktion reguliert.

weiter

Galenik

Die Mikropellet-Technologie.

Die Mikropellet-Technologie.

weiter