Der Wirkstoff Omeprazol

Der Wirkstoff in AntraPro® ist ein sogenannter Protonenpumpenhemmer (PPI) mit dem Namen Omeprazol. Omeprazol wurde 1988 als weltweit erster PPI eingesetzt und ist heute ein Wirkstoff mit grosser klinischer und praktischer Erfahrung.

Omeprazol in einer Dosierung von 20 mg wurde 2010 aus der Verschreibungspflicht entlassen und steht heute für die Selbstbehandlung von Magenbrennen zur Verfügung.

Säurebindende Mittel neutralisieren die Magensäure kurzfristig. Im Gegensatz zu diesen wirken PPIs wie Omeprazol anders, da sie die Produktion der Magensäure wirksam vermindern.

Omeprazol wirkt auf die Protonenpumpen in der Magenwand und reguliert so die Säureproduktion im Magen.

Protonenpumpeninhibitor (PPI)

(auch PPI oder Protonenpumpenhemmer)
Eine pharmazeutische Wirkstoffklasse, die in den Belegzellen der Magenschleimhaut ein Enzym blockiert, das die Magensäure ins Mageninnere pumpt. Diese Protonenpumpe bildet den letzten Schritt in der Produktion der Magensäure.

Vorteile von AntraPro®

Die Vorteile von AntraPro® auf einen Blick.

Die Vorteile von AntraPro® auf einen Blick.

weiter

Galenik

Die Mikropellet-Technologie.

Die Mikropellet-Technologie.

weiter

Einfache Einnahme und Dosierung

AntraPro® ist besonders leicht einzunehmen und zu dosieren.

AntraPro® ist besonders leicht einzunehmen und zu dosieren.

weiter